Sozialausschuss

Aufgaben des Ausschusses für Bildung und Soziales

Der Ausschuss für Bildung und Soziales berät über:

  • Angelegenheiten der Schulen und Schulverwaltung;
  • Angelegenheiten der Kindertagesstätten, Schulhorte und Schulspeisung;
  • die Förderung des Freizeitangebotes für Kinder und Jugendliche (Spielleitplanung);
  • Zusammenarbeit mit den freien Trägern, Verbänden und Vereinen im Bereich Bildung, Jugend, Soziales und Sport;
  • Zuwendungen für die Träger und Vereine im Bereich Bildung, Jugend, Soziales und Sport;
  • Angelegenheiten der Einrichtungen der Stadt Merseburg im Bereich Bildung, Jugend, Soziales und Sport;
  • Maßnahmen zur Inklusion, insbesondere:

          - der Betreuung sozial benachteiligter Menschen

          - der Gleichstellung von Mann und Frau, Jung und Alt

          - Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und Handicaps am gesellschaftlichen Leben, u.a. in Bezug auf barrierefreie öffentliche Räume und Gebäude

          - der Integration und verstärkten Teilhabe von Migranten und Flüchtlingen/ Asylbewerbern am gesellschaftlichen Leben in der Stadt

  • die Förderung des sozialen Wohnungsbaus; 
  • die Unterstützung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements.

Unsere Mitglieder im Ausschuss für Bildung und Soziales sind Tino Haring und Andree Weber. Sachkundige Einwohnerinnen sind Karen Eschner und Eleonore Müller.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001720643 -