Dr. Verena Späthe für Merseburg auf Listenplatz 16 der SPD Sachsen-Anhalt

Wahlen

Auf dem Parteitag der SPD am 11. Dezember 2010 in Magdeburg wurde die Kandidatenliste zur Landtagswahl am 20. März 2011 beschlossen. Verena Späthe wird für unseren Wahlkreis 40 auf Listenplatz 16 in den Landtagswahlkampf ziehen.

Zum Wahlkreis 40 gehören die Städte Merseburg und Braunsbedra, sowie Teile der Stadt Leuna.

Im Vorfeld des Listenparteitages wurde die Kandidatin Verena Späthe durch den Landesvorstand der SPD auf den Platz 23 der Liste vorgeschlagen. In einer Kampfabstimmung gegen die Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes Halle (Saale) Dr. Katja Pähle setzte sich Verena Späthe durch.

Damit würdigten die 101 Delegierten des Landesparteitages ihre Arbeit der letzten mehr als 4 Jahre. Verena Späthe war in diesen Jahren die Ansprechpartnerin für eine Vielzahl landespolitischer Themen. Aufgrund der Wahlergebnisse im Jahre 2006 waren die weiteren Wahlkreise des Saalekreises nicht im Landtag vertreten. So konnte Sie über ihre Kernthemen als behinderten- und seniorenpolitische, sowie verbraucherschutzpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion hinaus interessante und wichtige Projekte im gesamten Saalekreis unterstützen und befördern.

Weitere Informationen zu unserer Kandidatin erhalten Sie auch auf der Internetseite von Dr. Verena Späthe